Inhalt

Manuel Weibel

Manuel Weibel

Manuel Weibel

20. Juli 1992, Solothurn / Zürich, seit 1. September 2010 Werkstätte - Mitarbeiter

Vor nun mehr als 7 Jahren führte mich mein Weg ins Mathilde Escher Heim, die Anfänge meiner Beziehung mit Mathilde war harzig doch schon bald waren wir unzertrennlich.

Mich hegt eine Schwäche für schöne Bilder, es sind für mich Momente der Einzigartigkeit, welche Gefühle ausdrücken. Das verbindet meine Arbeit mit mir, wenn sich die digitalen Stempel auf die Pixel setzen. Die seriellen Unikate sind aber noch nicht die ganze Palette meiner Fähigkeiten. Ich liebe es Texte aller Art zu schreiben. Die Musik ist bei der Arbeit meine treue Begleitung und wiegt mich wie ein Baby in glückliche Stunden.

Mein Motto im MEH und der Werkstätte ist ‘‘fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen‘‘