bg

Texte zu Weihnachten

Texte für Weihnachtskarten

création handicap Weihnachtskarten sind Unikate, deshalb sollten auch Ihre Texte Unikate sein. Texte für Weihnachtskarten sollten genauso wie bei Geburtstagskarten, Grusskarten oder Glückwunschkarten individuell auf die Empfängerin oder den Empfänger zugeschnitten sein. Nicht jeder hat den gleichen Humor, nicht jede dasselbe Verhältnis zum Weihnachtsfest.

Mitarbeitende der Werkstätte stellen im folgenden individuelle Texte für Weihnachtskarten zur Verfügung, die sie einer bestimmten Person zum Advent, zum Weihnachtsfest oder aufs Neujahr schreiben würden. Deshalb eignen sie sich wohl eher zur Inspiration denn als Kopiervorlage. Die Texte für Weihnachtskarten sind sehr persönlich, einige besinnlich, einige aber auch schräg. Deshalb haben wir die Glückwunschtexte nach Autorin / Autor geordnet, damit Sie die Formulierungen Ihrer Lieblingsschreiberin oder Ihres Lieblingsschreibers rasch finden.

 

Texte für Weihnachtskarten von Raphael Bachmann, Mitarbeiter Werkstätte

Wo auch immer DU deine Kugeln hinhängst, sie sollen frei baumeln und in allen Farben leuchten! In diesem Sinne, fröhliche Weihnachten!

Dieser Text passt zur Weihnachtskarte Santa’s Gefährten & Weihnachtskarte Olav

 

Rentiere, Tannenbäume und viel Schnee, 

ich wünsch mir, dass ich das bald seh‘. 

Ganz besonders auch den Weihnachtsmann, 

er schleppt nen ganzen Haufen Geschenke ran!

Fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

 

Wenn die Flocken draussen tanzen, 

der Braten auf dem Teller, ja den ganzen, 

dann weiss ich, er wird platzen: mein Ranzen!

In diesem Sinne, fröhliche Weihnachten und en Guete!

 

Auch wenn die Flocken nur in der Kugel herumtanzen und wir von weissen Weihnachten wieder mal träumen dürfen, so wünsche ich dir trotzdem ein besinnliches Weihnachtsfest, liebe Menschen um dich und im nächsten Jahr alles Gute!

Dieser Text passt zur Weihnachtskarte Anuschka

 

Liebe/r …

Das Licht soll dich durch dunkle Tage begleiten, dir jeden Tag einen ‚Lichtblick‘ schenken und dich an kalten Tagen wärmen. Ich wünsche dir auf diesem Weg ein besinnliches Weihnachtsfest.

Dieser Text passt zu Windlichter Kugelbunt

 

Alle Jahre wieder – ist es draussen kalt und dunkel und ja, manchmal sogar weiss. Dann ist es doch schön zu wissen, dass jemand an einem denkt. Ich wünsche dir eine schöne vorweihnachtliche Zeit, geniesse sie!

Dieser Text passt zur Weihnachtskarte Weihnachtszauber

 

Immer zu dieser Zeit ist die Versuchung gross, es sich vor dem Fernseher gemütlich zu machen und sich von all den idyllischen Filmen mit irgendwelchen Schuhen und Nüssen berieseln zu lassen. Aber Achtung: Nicht in den Gschänkli-Stress kommen!

Dir wünsche ich märchenhafte Weihnachten!

Dieser Text passt zum Windlicht Es war einmal

 

Texte für Weihnachtskarten von Stefan Wolf, Mitarbeiter Werkstätte

Ich wünsche uns in der Weihnachtszeit alles Gute und ein Fest der Freude.

 

Ich wünsche dir weisse Weihnacht oder halt besser grüne - ist wahrscheinlicher.

 

Wir gehen durch dick und dünn und ich glaube nach der Weihnachtszeit gehen wir durch dick und dicker. Frohes fest 

 

Ich wünsche euch friedliche Weihnachten mit reich gedeckten Tafeln für alle.

 

Ich wünsche dir die Weihnacht deiner Träume. Möge sie in Erinnerung bleiben. Friede sei dir beschert. 

 

Weihnachtszeit oh Weihnachtszeit, so besinnlich und schön, so ist sie und soll sie sein. In diesem Sinne frohes Fest.

 

Die Weihnachtszeit ist schon bald vorbei; es ist Heiligabend. Noch zwei Tage und es ist wieder Zeit, auf die nächste Weihnacht zu warten.

 

Es ist soweit, du stehst vor den Geschenken und liest diese Karte. Hör doch auf zu lesen und Pack aus!

 

Texte für Weihnachtskarten von Roman Weder

Liebe Mama, ich wünsche dir zu Weihnachten viel Liebe, Gesundheit und ein langes Leben!

 

Lieber Weihnachtsmann, ich habe für dich ein Gläschen Milch und ein paar Kekse auf dem Sims bereitgestellt!

 

Liebes Christkind, ich wünsche mir von dir viele Geschenke!

 

Frau Holle, zur Weihnachtszeit sollst du deine Bettdecke ausschütteln und es auf der ganzen Welt schneien lassen!

 

Am Tannenbaum brennen schon die Weihnachtskerzen, bringen allen Leuten viel Freude in unsere Herzen!

 

Am Weihnachtsabend, wenn die ganze Familie vor dem Baum versammelt ist, wird eifrig gesungen und die Geschenke ausgepackt.

 

An Weihnachten wird heftig gesungen, «güügelet» und fleissig ausgepackt!!

 

Ich habe einen Weihnachtswunsch, dass es auf der Welt keine Gewalt mehr gibt, sondern nur noch Frieden.

 

Texte für Weihnachtskarten von Rahel Ebneter, Mitarbeiterin Werkstätte

Lieber Papa. Zu Weihnachten wünsche ich dir auf deinem Balkon so viel Schnee, dass Du beim Rauchen Ski fahren kannst! Bitte aber nicht vom Balkongeländer runter stürzen!

 

Lieber Onkel Max. Ich wünsche dir an Weihnachten einen ganzen Schlitten voll Geschenke. Und dass die Landschaft um dich herum verschneit ist, aber die Wege auf denen du läufst, sauber gepflügt sind.

Dieser Text passt zur Weihnachtskarte Kufenzauber

 

Liebe Tante Hedwig. Ich wünsche dir frohe Weihnachten und unzerstörbare Weihnachtskugeln. Damit Du keinen Scherbenhaufen hast wegen Deiner 3 Miezen, die um den Tannenbaum herumrennen, sondern einen Haufen Geschenke unter dem Weihnachtsbaum.

Dieser Text passt zur Weihnachtskarte Kugelbunt oder zur Weihnachtskarte Schmück dich

 

Für Lehrerinnen

Liebes Gotti. Ich wünsche Dir keine Hausaufgaben, die es vom Himmel regnet und die du korrigieren musst, sondern Schneeflocken, die es vom Himmel schneit, damit du langlaufen gehen kannst.

Dieser Text passt zur Weihnachtskarte Anuschka

 

Liber Bruder Sebastian, ich wünsche dir in deinen Weihnachtsferien so viel Schnee, dass du so richtig «snöben» kannst und noch länger Weihnachtsferien machen musst, weil die Strassen so verschneit sind, dass du nicht mehr runtergehen kannst und dir nichts Anderes übrigbleibt.

 

Liebes Kusinchen Paula. Diese Weihnachten wünsch ich dir, dass nicht du den Geschenkestress hast und die ganze Arbeit machst, sondern deine Kinder dir helfen, den Weihnachtsbaum zu schmücken und Plätzchen zu backen und du einfach eine schöne, erholte Weihnachtszeit erlebst.

Dieser Text passt zur Weihnachtskarte BeSinglich

 

Liebe Nichte Gundula,

Ich wünsche Dir fröhliche Weihnachten! Mögen dir deine Weihnachtsgeschenke, der selbst gemachte Eierlikör und die Plätzchen nicht ausgehen.

 

Liebes Mami, es ist mal wieder soweit: Weinachten steht vor der Tür.

Danke, dass du das ganze Jahr den Haushalt schmeisst und immer ein Ohr übrig hast für meine Sörgeli. Ich habe dich von ganzem Herzen lieb.

 

Weihnacht, die kommt schon bald, wenn draussen die Flocken tanzen, es in der Küche nach leckerem Essen und nach süssen Plätzchen riecht, in der Stube der geschmückte Tannenbaum steht und viele glückliche, strahlende Augen im Kerzenschein glitzern. Dann weiss ich, es ist Weihnachten.

 

Weihnacht oh Weihnachten, wie die Familie wieder zusammenkommt, um gemeinsam zu essen, zu trinken, vielleicht zu streiten, aber vor allem, um sich zu versöhnen. Dann weiss ich es genau: Weihnacht ist das. In diesem Sinne wünsche ich euch besinnliche Weinachten und ein gutes neues Jahr.

 

Texte für Weihnachtskarten von Lukas Fischer, Leiter Werkstätte

Für Filmliebhaber

Wenn in der Stube Kerzenlicht flackert, Weihnachtslieder ertönen und Kinderaugen leuchten – dann läuft der neuste Weihnachtsfilm.

 

Auch wenn Dir noch nie ein Engel erschienen ist und auch der Weihnachtsmann noch nie durch Deinen Kamin gestiegen ist, wünsche ich Dir, dass Du weiterhin daran glauben willst!

 

Lass Dich zu Weihnachten mindestens so überraschen, wie es ein mit Weihnachtskugeln geschmückter Hirsch tut!

Dieser Text passt zur Weihnachtskarte Olav oder zur Weihnachtskarte Santas Gefährten

 

Zu Weihnachten wünsche ich Dir so viel Friede und Besinnlichkeit, als ob Du in einer Schneekugel von der Hektik des Alltags abgeschirmt wärst.

Dieser Text passt zur Weihnachtskarte Anuschka

 

Das Kerzenlicht des Weihnachtsbaums zaubert Glanz in unsere Augen und Schalmeienklänge bringen Frieden in die Herzen. Lasst Liebe verschenken!

Dieser Text passt zur Weihnachtskarte BeSinglich

 

In der kalten Jahreszeit bringt Weihnachten Liebe und Wärme in die Herzen. Ich wünsche Euch, dass dieses Gefühl auch den Rest des Jahres überdauert.

Dieser Text passt zur Weihnachtskarte Weihnachtszauber

 

Klassische Texte für Weihnachtskarten

Christkind im Walde

 

Christkind kam in den Winterwald,

der Schnee war weiss, der Schnee war kalt.

Doch als das heil’ge Kind erschien,

fing’s an, im Winterwald zu blühn.

 

Christkindlein trat zum Apfelbaum,

erweckt ihn aus dem Wintertraum.

“Schenk Äpfel süss, schenk Äpfel zart,

schenk Äpfel mir von aller Art!“

 

Der Apfelbaum, er rüttelt sich

der Apfelbaum, er schüttelt sich.

Da regnet‘s Äpfel ringsumher,

Christkindlein’s Taschen wurden schwer.

 

Die süssen Früchte alle nahm’s

Und so zu den Menschen kam’s.

Nun, holde Mäulchen, kommt, verzehrt,

was euch Christkindlein hat beschert!

(Ernst v. Wildenbruch, Diplomat und Schriftsteller, 1845 – 1909)

 

Will das Glück nach seinem Sinn dir was Gutes schenken, sage Dank und nimm es hin ohne viel Bedenken. Jede Gabe sei begrüßt, doch vor allen Dingen: das, worum du dich bemühst, möge dir gelingen!

(Wilhelm Busch, deutscher Zeichner, Maler und Schriftsteller, 1832 – 1908)

Dieser Text passt zur Weihnachtskarte Kufenzauber

Fusszeile