Inhalt

Raphael Eberle

Raphael Eberle

Raphael Eberle

Geboren am 16. Oktober 1988, wohne in Rapperswil-Jona, seit 2009 in der Grafikwerkstatt

Im Winter 2011 kam ich in die Mathilde Escher Stiftung. Vorher habe ich eine 2 jährige Ausbildung absolviert. Am Wochenende und auch in den Ferien, bin ich in Rapperswil-Jona zuhause. Zu meinen Hobbys gehören Computerspiele, fernsehen, zuhause Blu-ray Filme schauen, ins Kino gehen und Online-Shopping. Ich schaue gerne verschiedene Wrestling-Sendungen wie „Raw“, „Nxt“ und „Smack Down“. Ausserdem höre ich Hip Hop und Filmmusik.

Das sind meine Funktionen in der Werkstätte: Produktionsmitarbeiter – Unikate in Serie, Bilddatenbankbetreuung und Multimedia-Aufgaben im Foto- und Film-Bereich. Meine Stärke ist es grosse Datenmengen zu sortieren und zu ordnen. Ich kann dabei noch den Überblick behalten, darum mache ich das auch gerne. Achtung! Ich bin ein stiller Beobachter, dem nichts entgeht.